„An Ihre Post kann ich mich nicht erinnern“, „Kann sein, dass der Brief gekommen ist. Der Chef meldet sich wenn er Interesse hat“ etc. Wer kennt sie nicht, diese Reaktionen in der Akquise von Neukunden.

Ändern Sie das mit der 100%-Erinnerungs-Garantie der SCHREIBSTATT!

Mit original handschriftlichen Briefen, professionell in der Kundenakquise eingesetzt, erreichen Sie eine ungleich höhere Aufmerksamkeit und Wertschätzung. Sie erreichen Ihre Kunden so, dass Sie sich auch nach langer Zeit noch an Sie erinnern.

Einige Bemerkungen, die unseren Kunden bei Ihrer Telefonakquise widerfahren sind: „Ihr Brief ging schon in der ganzen Firma rum“, „Natürlich kann ich mich daran erinnern“, „Da haben Sie sich ja richtig Arbeit gemacht“.

Sie erhalten im Rahmen des Akquise-Abos unsere Geld-zurück-Garantie: sollte sich ein Empfänger nicht an Ihr Schreiben erinnern, erstatten wir Ihnen die Kosten des Anschreibens gleich doppelt.

Nutzen auch Sie diese Kraft: Wir unterstützen Sie mit Aufmerksamkeit, sodass Sie nun fachlich punkten können.

Kostenloses Musterschreiben & Anfragen


  • Portfolio - Fundraising 021
  • Portfolio - Fundraising 023
  • Portfolio - Fundraising 017

Ihr Abo zur Neukundenakquise

Für kleine und mittlere Unternehmen haben wir das Akquise-Abo geschnürt. Wir schreiben für Sie wöchentlich z. B. 10 original handgeschriebene Briefe zur Neukundenakquise schon ab 60 € netto. Diese Anzahl lässt sich von Ihren Vertriebsmitarbeitern gut nachfassen, ohne das man ein Call-Center dafür benötigt. So erhalten Sie regelmäßige Neukunden mit nur 2 Telefonaten am Tag. Weitere Auskünfte zum Akquise-Abo erhalten Sie gerne telefonisch unter 030-89204766 oder per Email an info@schreibstatt.de. Übrigens können Sie das Abo jederzeit stoppen oder unterbrechen.


Was sagen die Profis?

Dirk Kreuter, Speaker of the Year und erfolgreicher Vertriebstrainer, empfiehlt die SCHREIBSTATT unter dem Motto „Wie Sie eine maximale Aufmerksamkeit erzielen“. In seinem Blog beschreibt er, wie das halbe Büro nach dem Empfang einer handgeschriebenen Karte Buchstabenanalyse betrieben hat. Handelte es sich wirklich um eine echte Karte? Und das Ergebnis in einem kurzen Statement zusammengefasst hat: WOW!

     

     

     

     

  • Keyvisual